fbpx

Ursache Berufsunfähigkeit 2024: Ein Risiko, das keine Altersgrenze kennt

Ursache Berufsunfähigkeit – Unsere Arbeitskraft ist unser wertvollstes Kapital, ein Schatz, der im Laufe eines Berufslebens mehrere Millionen Euro wert sein kann. Doch was passiert, wenn dieser Schatz plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht? Berufsunfähigkeit ist ein Risiko, das vielen Arbeitnehmern nicht bewusst ist, und die Statistiken sind alarmierend: Fast jeder vierte Berufstätige wird im […]

Ursache Berufsunfähigkeit 2024:

Ursache Berufsunfähigkeit – Unsere Arbeitskraft ist unser wertvollstes Kapital, ein Schatz, der im Laufe eines Berufslebens mehrere Millionen Euro wert sein kann. Doch was passiert, wenn dieser Schatz plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht? Berufsunfähigkeit ist ein Risiko, das vielen Arbeitnehmern nicht bewusst ist, und die Statistiken sind alarmierend: Fast jeder vierte Berufstätige wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig. Das durchschnittliche Alter bei Eintritt der Berufsunfähigkeit liegt bei 44 Jahren, ein Alter, in dem viele ihrer Karrierehöhepunkte noch entgegensehen.

Die häufigste Ursache Berufsunfähigkeit

Der Trend der letzten Jahre bestätigt sich: Psychische Erkrankungen sind mit 33,51 % die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit. Skelett- und Bewegungserkrankungen folgen mit 20,05 %, Krebs und andere bösartige Geschwüre mit 17,42 %. Diese Verteilung der Ursachen zeigt deutlich, dass das Risiko der Berufsunfähigkeit nicht nur physische Berufe betrifft. Büroarbeiter und andere geistig Tätige sind ebenso betroffen, insbesondere durch den zunehmenden Druck und Stress im Arbeitsalltag.

Ursachen Berufsunfähigkeit

Der Einfluss der Corona-Pandemie und medizinische Fortschritte

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert, und ihre psychischen Auswirkungen sind noch nicht vollständig in den Statistiken erfasst. „Dieser Trend wird sich sicherlich fortsetzen“, merkt Experte Ludwig an. Parallel dazu führt die verbesserte medizinische Versorgung zu einer Rückläufigkeit körperlicher Erkrankungen als Ursache für Berufsunfähigkeit.

Altersspezifische Risiken

Besonders betroffen von psychischen Krankheiten sind die mittleren Generationen. Bei unter 41- bis 50-Jährigen ist die häufigste Ursache Berufsunfähigkeit die psychische Erkrankung mit 36,34 %. Auffällig ist auch das erhöhte Unfallrisiko bei Menschen unter 40 Jahren und das gestiegene Krebsrisiko bei Personen über 50 – das Risiko kennt demnach keine Altersgrenze.

Ursache Berufsunfähigkeit 2024

Die Herausforderungen bei der Absicherung

Gerade dadurch, dass die häufigste Ursache für Berufsunfähigkeit im mittleren Alter auftritt, hat man die Möglichkeit, Ablehnung aufgrund Vorerkrankungen zu vermeiden. Auch ist in jüngeren Jahren der Versicherungsbeitrag deutlich niedriger, da das Lebensalter zusammen mit dem Gesundheitszustand und dem ausgeübten Beruf (und daraus resultierenden Einkommen) die relevanten Daten zur Berechnung des Beitrages bilden.

Ein Drittel der Ablehnungen von Anträgen auf Berufsunfähigkeitsleistungen geht auf fehlende Reaktion der Kunden oder das Nichterreichen einer 50 %-igen Berufsunfähigkeit zurück. Die gute Nachricht ist, dass Ablehnungen wegen vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzungen rückläufig sind, was auf eine verbesserte Beratungsqualität und die Verwendung anonymer Risikovoranfragen zurückzuführen ist.

Absicherung trotz Vorerkrankungen möglich

Auch Personen mit Vorerkrankungen haben gute Chancen, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Ein Teil der Anträge wird ohne Erschwernisse angenommen. Dies unterstreicht die Wichtigkeit einer frühzeitigen und umfassenden Beratung.

Grund Berufsunfähigkeit

Fazit zum Thema “Ursache Berufsunfähigkeit 2024”

Bei “Perfectio – Die Finanzmakler GmbH” unterstützen wir Sie dabei, das passende Sicherheitsnetz für Ihr Einkommen zu schaffen. Unsere langjährige Expertise und der Zugang zu über 500 Versicherungsgesellschaften ermöglichen es uns, für Sie die optimale Lösung zu finden und unabhängig zu beraten– individuell angepasst an Ihre Lebenssituation und ohne Ihre Kreditwürdigkeit zu gefährden. Lassen Sie sich kostenlos beraten, online oder in unserer Kanzlei in Dresden, und nehmen Sie Ihre finanzielle Zukunft in die Hand.

Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf YouTube

Die Finanzmakler aus Dresden

Kontaktanfrage

Melden Sie sich ein­fach un­ver­bind­lich

Kesselsdorfer Str. 57
01159 Dresden

Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert